Allgemeine Geschäftsbedingungen für Einsteller von Artikeln:
Die nachstehenden Geschäftsbedingungen gelten grundsätzlich nur für alle Einsteller von Artikeln bei Sport-Am-Ort. Für gewerbliche Aufträge für Online-Anzeigen (Werbemittel, z. B. Banner-Werbung) gelten andere Bedingungen, sind durchaus erwünscht aber nicht Kostenfrei.
Bitte melden Sie sich hierzu per Email bei bs|at|sport-am-ort.de.

Vertragsgegenstand:
Nach Maßgabe der nachfolgenden Allgemeinen Geschäftsbedingungen bietet Ihnen Sport-Am-Ort (Brise-Solutions) - im Nachfolgenden SAO genannt - die Veröffentlichung von Artikel im Internet. Die Veröffentlichung von Artikel kann auch in Kooperation mit Fremdanbietern in deren Medien erfolgen.
Im Sinne dieser Geschäftsbedingungen ist ein Artikel-Auftrag der Vertrag über die Veröffentlichung von Informationen des Auftraggebers in Wort, gegebenenfalls auch in Bild und/oder Ton in den vorstehend genannten Medien, die über die Homepage von SAO vom Auftraggeber über ein Formular eingegeben und elektronisch versendet werden.
Die Veröffentlichung von Artikel ist für den privaten Auftraggeber kostenlos. Die Mehrfach-Veröffentlichung der gleichen Artikel bei SAO ist nicht erwünscht.

Allgemeiner Haftungsauschluss:
SAO distanziert sich hiermit ausdrücklich von allen Inhalten aller verlinkten Seitenadressen auf meiner Homepage welche nicht direkt durch mich, sondern durch unerwünschte Einträge der Nutzer durchgeführt wurden und mache mir diese Inhalte nicht zu eigen. Auch distanziere ich mich von rassistischen oder sonstigen beleidigenden und unerwünschten Einträgen die evtl. Nutzer unrechtmäßig hier hinterlassen.
Ich baue auf eine vernünftig Nutzung des System welches regelmäßig von SAO und SAO-Team kontrolliert wird.

Vertragsschluss:
Als Einsteller und oder Auftraggeber von Artikel müssen Sie sich zunächst mit ihren persönlichen Daten anmelden. Dazu ist das Ausfüllen des entsprechenden Registrierungsformulars und dessen elektronische Versendung an uns erforderlich. Ihre Angaben müssen vollständig und korrekt sein (EMAIL). Im Falle von Zweifeln an der Identität des Auftraggebers, dessen Anzeigen nicht zu veröffentlichen. Anmeldungen mit Telefonnummern, die mit "0190" beginnen sind unzulässig! Wir weisen darauf hin, dass Ihre IP gespeichert aus dem Grund der Umkreissuche gespeichert wird. Der Nutzer kann allerdings jederzeit seine komplette Identität aus dem System löschen. Wir Garantieren keine Weitergabe von pers. Daten an Dritte, dass Verurteilen wir aus Überzeugung!

Mit Eingang des von Ihnen ausgefüllten Registrierungsformulars sowie Ihrer Anerkennung dieser Allgemeinen Geschäftsbedingungen werden wir Ihnen - vorbehaldlich eine Email mir einem Bestätigungskey an die angegebene Email-Adresse senden.Nach dem Bestätigen dieser Email, können sie sich mit Ihrem asswort zur Aufgabe und Verwaltung Ihrer Kleinanzeigen einloggen.

SAO, ist nicht verantwortlich für Inhalt, Herkunft und Wahrheitsgehalt der Artikel und übernimmt keine Garantie für Preis, Erscheinen, Routen, Angaben und Plazierung.

SAO behält sich vor, Artikel ohne vorherige Zustimmung des Auftraggebers nach einheitlichen, sachlich gerechtfertigten Grundsätzen von SAO zu kürzen, zu kommentieren, der Übersichtlichkeit wegen in anderen als den gewünschten Rubriken zu veröffentlichen oder die Veröffentlichung abzulehnen. Letzteres insbesondere dann, wenn der eingereichte Artikel dem Charakter von SAO schadet bzw. dem gewollten Erscheinungsbild von SAO nicht entspricht.

SAO behält sich vor, Artikel wegen des Inhalts oder der Herkunft abzulehnen, wenn deren Inhalte gegen Gesetze oder behördliche Bestimmungen verstößt. Darüber hinaus behält sich SAO vor, folgende Artikel nicht zu veröffentlichen:
- Anzeigen mit pornografischem oder sexuell anstößigem Inhalt
- Anzeigen mit sogenannten 0190er Telefonnummern
- Anzeigen über Glücksspiele
- Von Dritten aufgegebene private Kontaktanzeigen
- Anzeigen, die Rassenspannungen fördern können
- Anzeigen mit religiösem Inhalt
- Anzeigen mit politischem Inhalt

Verpflichtungen des Kunden:
Insbesondere verpflichten Sie sich, SAO weder zum gezielten Empfang noch zur Verbreitung von Inhalten zu nutzen, die gegen geltende Jugendschutzbestimmungen, Strafvorschriften, sonstige Gesetze und behördliche Bestimmungen oder gegen die guten Sitten verstoßen. Sie verpflichten sich weiterhin, keine Kleinanzeigen mit 0190er Telefonnummern aufzugeben. Für sämtliche Vorgänge, die unter Ihren Anzeigen getätigt werden, sind ausschließlich Sie verantwortlich. Daher werden Sie Dritten keine Möglichkeit der Nutzung Ihrer Zugangsdaten etwa durch überlassung Ihres Passworts einräumen. Als Nutzer von SAO akzeptieren Sie, dass Ihnen maximal einmal pro Woche ein "Newsletter" von SAO an Ihr Email - Postfach zugestellt wird, der auch textliche Artikel und Anzeigen von Dritten enthalten kann.

Schadensersatz, Freistellung:
Sollte uns aufgrund der Nutzung von SAO entgegen Ihren vorstehend normierten Verpflichtungen ein Schaden entstehen oder sollten wir Ansprüchen Dritter aufgrund presserechtlicher, urheberrechtlicher oder sonstiger gesetzlicher Vorschriften ausgesetzt sein, sind Sie uns zum Ersatz des hierdurch entstandenen Schadens sowie zur umfassenden Freistellung von Ansprüchen Dritter verpflichtet. Insbesondere weisen wir darauf hin, dass die hier gefundenen Anzeigen und die daraus folgenden Geschäfte ausschließlich privater Natur sind.

Vertragslaufzeit, Kündigung:
Gundsätzlich können Sie jederzeit Ihren "Vertrag" also Ihre Mitgliedschaft Kündigen. Dazu informieren Sie uns bitte via eMail an bs[ÄT]sport-am-ort.de.

Wir sind daran interessiert, Ihnen eine dauerhafte und zuverlässige Möglichkeit zur Nutzung des Artikel anzubieten.
Daher steht Ihnen SAO - Rechtschaffenheit also Einhaltung dieser Regeln - grundsätzlich für einen unbegrenzten Zeitraum zur Verfügung.
Entsprechend werden wir diesen Vertrag nur aus wichtigem Grund, im Fall der Einstellung oder der änderung von SAO aus betrieblichen oder sonstigen
Gründen sowie dann, wenn der Auftraggeber eine änderung dieser AGB nicht zustimmt, kündigen.
Sollten oben genannte Regel nicht eingehalten werden, sind wir zu einer fristlosen Kündigung berechtigt.
Für den Fall der Einstellung oder änderung von SAO gegenüber sämtlichen Kunden sind wir zu einer fristlosen Kündigung berechtigt.
Eine fristlose Kündigung erfolgt durch Löschung Ihrer Zugangsberechtigung und Ihrer Daten.
Ihnen steht jederzeit die Möglichkeit der Kündigung dieses Vertrages durch Löschung Ihrer Zugangsdaten zu.