Bei tollem Wetter und super Weitsicht ist die "kleine" Mountainbiketour ein Schmankerl.

Nach Süden ins Allgäuer Hochalpental, nach Westen ins Gunzesrieder Tal, Ostertal und zur Nagelfluhkette, nach Norden ins Alpenvorland (gaaanz hinten könnte man dann auch Kempten erkennen) und nach Osten ins Illertal und zu den Sonnenköpfen.

Rund 600 Höhenmeter sind es bis zur Weltcup-Hütte auf geteerten Straßen, von Biehlerdorf zwischen Blaichach und Sonthofen Richtung Gunzesried.

Teilweise mit saftigen Steigungen, die aber absehbar wieder flacher werden. 

Einige Touren kann man von dort aus befahren.

http://www.go-ofterschwang.de/index.shtml?mountainbiken

Aber nicht nur für Mountainbiker bietet das Horn etwas, natürlich auch für Wanderer, aber etwas ganz besonderes finde ich die Möglichkeit mit dem Roller den Hang hinunter zu Rasen.

Das ganze nennt sich dann Downhill-Roller.. also wer ein schönes Ausflugsziel mit der Familie sucht.

Bei gemäßigtem Tempo ist fährt man in rund 1 Stunde von Sonthofen auf die Hütte. Ein bisschen Kondition sollten die Biker aber schon mitbringen.